Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Ihre Vorteile bei Betzold
  • Schnelle Lieferung per
      DHL Logo und GLS Logo
  • über 105.234 zufriedene Kunden
  • von Lehrern und Pädagogen entwickelte Produkte
  • Mehr als 45 Jahre Erfahrung im Bildungsbereich
  • über 10.250 Bewertungen echter Kunden helfen, das passende Produkt zu finden.
Für jeden die richtige Zahlungsart
Zahlungsarten
Versandkostenfreie Lieferung
ab € 90,- Bestellwert

Bürodrehstühle – bitte nehmen Sie Platz, aber richtig!

Auf dem Bürodrehstuhl verbringen Sie einen großen Teil Ihres Arbeitstages im Büro oder Homeoffice. Die Ansprüche an die Funktionalität und die ergonomische Form von Bürodrehstühlen sind hoch. Der richtige Stuhl sorgt für Komfort am Arbeitsplatz und entspricht den Gesundheitsrichtlinien.

1-18 von 18 Artikel

Gut sitzen und effizient arbeiten mit dem richtigen Bürodrehstuhl

Der Bürodrehstuhl ist unser wichtigstes Möbelstück – zumindest am Arbeitsplatz. Nur auf der Matratze verbringen wir vergleichbar viel Zeit. Überlegen Sie daher genau, welchen Anforderungen Ihr perfekter Bürodrehstuhl entsprechen soll. Der richtige Stuhl sorgt dafür, dass der Arbeitsalltag im Büro wesentlich angenehmer ist. Wer richtig sitzt, vermeidet Rückenschmerzen oder sogar Rückenschäden. Auch die Augen werden bei langer Arbeit am Computer beträchtlich entlastet, wenn Stuhl, Schreibtisch und Monitor auf den Benutzer abgestimmt sind.
Gute Bürodrehstühle müssen vielen Anforderungen gerecht werden. Dies ist oft nicht günstig, jedoch hier zu sparen würde sich nicht auszahlen. Sie wollen schließlich gern und effizient arbeiten und Ihre Gesundheit schonen. Das geht nur, wenn Sie richtig sitzen. Wenn Sie einmal die Erfahrung gemacht haben, welche Last der richtige Stuhl Ihnen im Laufe eines Arbeitstages abnimmt, wissen Sie, wie wichtig hier eine wohlüberlegte Kaufentscheidung ist. Mit dem falschen Stuhl merken Sie rasch, dass sich Verspannungen und sogar Schmerzen einstellen, vor allem im Rücken- und Nackenwirbelbereich. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl der besten ergonomischen Bürodrehstühle zusammengestellt, mit denen Sie ganz einfach besser arbeiten können.

Bewährte Funktionalität für lange Arbeitstage

Der richtige Bürodrehstuhl wird Sie spürbar unterstützen. Dabei kommt es nicht nur auf die Justierbarkeit von Sitz und Lehne an, sondern auch auf komfortable Armlehnen. Die richtige Ruhelage für Ihre Unterarme trägt wesentlich zu Ihrem Wohlbefinden am Arbeitsplatz bei. Es gibt allerdings Modelle ohne Armlehne, die sich primär für Vielschreiber am Computer eignen.

Ausgezeichnete Materialien und hochwertige Verarbeitung für Ihren Sitzkomfort

Damit Ihnen Ihr Bürodrehstuhl lange entspannte Arbeitsstunden beschert, sollte er aus widerstandsfähigen Materialien hergestellt sein. Robuste Fußkreuze haben aus Gründen der Standsicherheit fünf Arme, und die Rollen bestehen idealerweise aus Metall oder sehr belastbarem Kunststoff. Sitzfläche und Rückenlehne sollten ein kräftiges, strapazierfähiges Polster und am besten einen atmungsaktiven Bezug haben. Die Palette der verfügbaren Optionen erlaubt Ihnen, Leder- und Kunstlederbezüge ebenso wie Stoff oder Mikrofaser auszuwählen.
Besonders beliebt und komfortabel sind die sogenannten Chefsessel, die durch besonderen Sitzkomfort, gutes Design und erstklassige Verarbeitung überzeugen. Sie sind längst nicht mehr nur dem Chef vorbehalten, sondern sollen höchsten Komfort und ergonomische Unterstützung für alle diejenigen bieten, die viel und lange am Schreibtisch sitzen.
Auf fünf Rollen sollte Ihr Drehstuhl einen sicheren Stand haben und ganz leicht durch den Raum gleiten, damit Sie nicht für jeden Handgriff aufstehen müssen. Bei einigen Bürostuhl-Modellen sind die Stuhlrollen automatisch gebremst, bevor Sie sich setzen. Dies verhindert, dass der Stuhl durch leichte Berührung wegrollt und Sie sich ins Leere setzen. Sobald Sie Platz nehmen, wird die Bremse aufgehoben. Ein anderes Kriterium ist, über welchen Bodenbelag Sie den Bürodrehstuhl bewegen möchten – es gibt leichtgängige, schnelle Hartbodenrollen, die weich ummantelt sind. Sie erkennen sie auf Anhieb daran, dass Hartbodenrollen mit ihrer weichen Ummantelung immer zweifarbig sind. Die stets einfarbigen Rollen für Teppich oder Teppichboden sind aus festem Kunststoff.

Was muss ein hochwertiger Bürodrehstuhl leisten?

Natürlich möchte jeder am Arbeitsplatz gern bequem sitzen. Ein Bürodrehstuhl, der nach dem ersten Eindruck komfortabel ist, ist nicht alles. Achten Sie auf ergonomische Kriterien! Und so sieht Ihr optimaler Bürostuhl aus: Bequeme Sitzfläche, hohe, stützende Rückenlehne und komfortable Armlehnen. So ist er Ihr perfekter fahrbarer Untersatz fürs Büro oder Home Office. Er soll sich leicht drehen und ein wenig federn, wenn Sie sich vor- oder zurücklehnen, um Ihren Wirbelsäule und Ihren Rücken in gesunder Bewegung zu halten.
Der hochwertige Bürodrehstuhl erlaubt eine stufenlose Einstellung der Sitzhöhe. Dazu muss er über eine entsprechende Gasdruckfeder verfügen, die auch noch nach Jahren in gutem Zustand ist. Die Fußkreuze guter Bürostühle enthalten in der Bohrung für die Gasdruckfeder einen Metallring, der verhindert, dass sich das Material weitet und der Stuhl dann absackt. Auch die Rückenlehne sollte in Neigung und Höhe ganz nach Ihren persönlichen Wünschen einstellbar sein. Sowohl der Sitz als auch die Rückenlehne sollten ergonomisch geformt sein, ein wenig nachfedern und Sie so bei der Arbeit spürbar unterstützen.