Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
App Gewinnspiel
App Gewinnspiel
Claves

Claves

Claves sind die charakteristischen Perkussionsinstrumente für die lateinamerikanische Musik. Die Klangstäbe aus Holz eignen sich mit ihrem einfach zu erlernenden Spiel hervorragend für den Musikunterricht in der Schule. Die Rhythmusinstrumente sind stilbildend für den traditionellen Salsa und Bossa nova.

1-14 von 14 Artikel

Faszination lateinamerikanische Sounds: Claves im Musikunterricht

Als Klanghölzer bestimmen Claves das rhythmische Grundgerüst von lateinamerikanischer Musik wie Salsa und Bossa nova. Die intuitiv erlernbaren Claves zeichnen sich durch ein breites Klangspektrum aus und eignen sich zur rhythmischen Begleitung einer Vielzahl musikalischer Genres. Mit Klangstäben sammeln Nachwuchskünstler bereits erste Erfahrungen im Rahmen der musikalischen Früherziehung. Hier bei Betzold finden Sie Klangstäbe in unterschiedlichen Größen und Holzarten zum Musizieren im Kindergarten und in der Schule.

Claves als rhythmische Instrumente für lateinamerikanische Sounds

Claves gehören als Idiophone zur Gruppe der Perkussionsinstrumente. Das Musizieren mit Klanghölzern hat in verschiedenen Kulturkreisen eine langjährige Tradition und erfreut sich besonders aufgrund seiner einfachen Handhabung einer großen Beliebtheit. Ihren Ursprung haben Claves dabei in Afrika, sich aber über Kuba als Klangstäbe für lateinamerikanische Musik verbreitet. Der durchdringende Klang von Claves steht charakteristisch für kubanische Musik wie den Son Cubano und Rumba. Das rhythmische Element dieser lateinamerikanischen Sounds wird auch als Clave bezeichnet und mit Claves als Perkussionsinstrumenten ausgeführt. Die Clave ist ein sich wiederholendes Rhythmusmuster basierend auf Taktarten wie dem bekannten 4/4-Takt. Traditionelle Claves bestehen aus Holz und sind zwischen 20 und 30 Zentimetern lang. Mit den handlichen Holzstäben können auch Kinder ohne aufwendige Vorübungen ihre Lieblingssongs rhythmisch begleiten oder lateinamerikanische Musik spielen.

So kinderleicht ist das Spiel mit Claves

Beim Spielen liegt einer der beiden Klangstäbe flach in der Hand. Mit der anderen Hand wird der zweite Klangstab von oben waagerecht in einem Winkel von etwa 60 Grad auf das Klangholz geschlagen. Die Hand, in der sich der erste Klangstab befindet, bildet dabei mit lockerer Haltung der Finger einen Resonanzraum. Dieses Spielprinzip lässt sich kinderleicht erlernen und im Musikunterricht mit Übungen vertiefen. Claves eignen sich dabei nicht nur für lateinamerikanische Musik wie den Salsa, sondern als rhythmische Instrumente für nahezu jeden Musikstil. Es gibt insgesamt sieben verschiedene Rhythmusarten für Claves, die auf halbe und ganze Noten gespielt werden.

Claves im Musikunterricht: die beliebten Perkussionsinstrumente bei Betzold

Entführen Sie ihre Schulklasse in die faszinierenden Klangwelten der lateinamerikanischen Sounds: Betzold präsentiert Ihnen Claves in vielen Größen und Holzarten. In unserem Onlineshop bestellen Sie Klanghölzer für die musikalische Früherziehung und für den Musikunterricht auch im günstigen Gruppensatz. Unsere Claves bestehen aus hochwertigem Buchenholz, exotischem Kokosnussholz oder Wenge. Die Klangstäbe eignen sich mit ihren Längen ab 20 Zentimetern ideal für Kinderhände. Im Musikunterricht können Sie Klangstäbe als Begleitinstrumente für die Conga und Trommel einsetzen. Die handlichen Klanghölzer haben sich außerdem für das Zusammenspiel mit Didgeridoos bewährt. Die beliebten Claves decken ein breites Klangspektrum ab, das durch unterschiedliche Holzarten noch erweitert wird: Hartholz wie Buche hat einen kräftigeren Klang als Lorbeerholz oder Wenge.