Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Betzold-Musik

Betzold Musik Konzert-Congas, natur, 2er-Set

  • Conga und Tumba im Set
  • höhenverstellbare Einzelstative
  • Natur lackiert
Wohlklingende Congas
Das Set besteht aus 2 naturlackierten Betzold Musik-Congas. Die Kessel sind aus Hartholzzargen gefertigt. Sie sind jeweils 71 cm hoch (ohne Ständer). Als Klangspender dient ein kräftiges Naturfell. Die Spannung wird mit einem massiven, abgerundeten Metallreifen, in welchen 5 Stimmhaken greifen, vorgenommen. Ein Schlüssel liegt bei. Die höhenverstellbaren Einzelstative ermöglichen einen sehr variablen Einsatz. Congas werden zumeist paarweise gespielt und beschafft.

Vom damals heiligen zum heutigen Orchesterinstrument
Conga ist ein Sammelbegriff für drei fassförmige Handtrommeln mit unterschiedlichen Durchmessern: Am kleinsten ist die hoch gestimmte Quinta, in der Mitte liegt die Conga, während die große Tumba am tiefsten klingt. Die Trommeln bestehen aus Holz oder Fiberglas und sind mit Tierhaut bespannt. Verwendung finden Congas besonders in der lateinamerikanischen Musik wie der Samba. Sie werden mit den Händen undvor allem auf Kubaauch mit Stöcken gespielt. Heute zählen Congas zu den regulären Orchesterinstrumenten. Vorläuferinstrumente dieser Trommeln kommen aus Westafrika, wo ihnen eine religiöse Rolle als heilige Instrumente zukam. Durch den Sklavenhandel wurden sie in Lateinamerika bekannt.
mehr Produktinformationen
  • Preis
    Preise inkl. MwSt.
  • € 335,00
  • 3 Jahre Garantie
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • 31 Tage Rückgaberecht

Betzold Musik Konzert-Congas, natur, 2er-Set

  • Conga und Tumba im Set
  • höhenverstellbare Einzelstative
  • Natur lackiert

Wohlklingende Congas
Das Set besteht aus 2 naturlackierten Betzold Musik-Congas. Die Kessel sind aus Hartholzzargen gefertigt. Sie sind jeweils 71 cm hoch (ohne Ständer). Als Klangspender dient ein kräftiges Naturfell. Die Spannung wird mit einem massiven, abgerundeten Metallreifen, in welchen 5 Stimmhaken greifen, vorgenommen. Ein Schlüssel liegt bei. Die höhenverstellbaren Einzelstative ermöglichen einen sehr variablen Einsatz. Congas werden zumeist paarweise gespielt und beschafft.

Vom damals heiligen zum heutigen Orchesterinstrument
Conga ist ein Sammelbegriff für drei fassförmige Handtrommeln mit unterschiedlichen Durchmessern: Am kleinsten ist die hoch gestimmte Quinta, in der Mitte liegt die Conga, während die große Tumba am tiefsten klingt. Die Trommeln bestehen aus Holz oder Fiberglas und sind mit Tierhaut bespannt. Verwendung finden Congas besonders in der lateinamerikanischen Musik wie der Samba. Sie werden mit den Händen undvor allem auf Kubaauch mit Stöcken gespielt. Heute zählen Congas zu den regulären Orchesterinstrumenten. Vorläuferinstrumente dieser Trommeln kommen aus Westafrika, wo ihnen eine religiöse Rolle als heilige Instrumente zukam. Durch den Sklavenhandel wurden sie in Lateinamerika bekannt.


Lieferumfang

- mittlere Conga mit mittlerer Stimmung, Ø ca. 28 cm, mit Ständer
- große Tumba mit tiefer Stimmung, Ø ca. 31 cm, mit Ständer

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von betzold.at bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei betzold.at bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.
8983
  • Anrede:

Betzold Musik Konzert-Congas, natur, 2er-Set

  • Conga und Tumba im Set
  • höhenverstellbare Einzelstative
  • Natur lackiert

Wohlklingende Congas
Das Set besteht aus 2 naturlackierten Betzold Musik-Congas. Die Kessel sind aus Hartholzzargen gefertigt. Sie sind jeweils 71 cm hoch (ohne Ständer). Als Klangspender dient ein kräftiges Naturfell. Die Spannung wird mit einem massiven, abgerundeten Metallreifen, in welchen 5 Stimmhaken greifen, vorgenommen. Ein Schlüssel liegt bei. Die höhenverstellbaren Einzelstative ermöglichen einen sehr variablen Einsatz. Congas werden zumeist paarweise gespielt und beschafft.

Vom damals heiligen zum heutigen Orchesterinstrument
Conga ist ein Sammelbegriff für drei fassförmige Handtrommeln mit unterschiedlichen Durchmessern: Am kleinsten ist die hoch gestimmte Quinta, in der Mitte liegt die Conga, während die große Tumba am tiefsten klingt. Die Trommeln bestehen aus Holz oder Fiberglas und sind mit Tierhaut bespannt. Verwendung finden Congas besonders in der lateinamerikanischen Musik wie der Samba. Sie werden mit den Händen undvor allem auf Kubaauch mit Stöcken gespielt. Heute zählen Congas zu den regulären Orchesterinstrumenten. Vorläuferinstrumente dieser Trommeln kommen aus Westafrika, wo ihnen eine religiöse Rolle als heilige Instrumente zukam. Durch den Sklavenhandel wurden sie in Lateinamerika bekannt.


Lieferumfang

- mittlere Conga mit mittlerer Stimmung, Ø ca. 28 cm, mit Ständer
- große Tumba mit tiefer Stimmung, Ø ca. 31 cm, mit Ständer

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von betzold.at bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei betzold.at bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.
8983
  • Anrede:

Bewertungen von Kunden, die Betzold Musik Konzert-Congas, natur, 2er-Set gekauft haben

Noch keine Bewertung vorhanden

Produkt bewerten
  • Betzold Musik Konzert-Congas, natur, 2er-Set

    • Preis
      Preise inkl. MwSt.
    • € 335,00