Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
App Gewinnspiel
App Gewinnspiel
Filter
Wuerfel

Würfel

Würfel mit sechs gleichen Seiten sind in der Mathematik als geometrische Körper geläufig, im Spiel als Bauklotz oder Zufallsgenerator. Würfel können mit Zahlen von 1 bis 6 oder mit Symbolen beschriftet sein. Befüllbare Würfel animieren im bewegten Lernen beispielsweise zum Geschichtenerzählen. Würfel mit mehr als 6 Flächen gibt es für Spiele oder Rechenübungen. Für kniffligen Denksport sorgt der Soma-Würfel.

1-60 von 76 Artikel

Würfel – das viel-seitige Ding

Genaugenommen bezeichnen wir mit dem Begriff Würfel, den Kubus oder Hexaeder, nämlich einen Körper mit sechs gleichen Seitenflächen. Als solcher ist er eine der Grundformen der geometrischen Körper. Seine Fläche und sein Volumen zu berechnen ist Bestandteil der geometrischen Aufgabenstellungen im Mathematikunterricht. Die deutsche Bezeichnung kommt allerdings von „werfen“ und damit ist die ebenso wichtige Rolle des Würfels, mit seiner Funktion als Zufalls-Spielelement, bereits vorweggenommen.

Erste Würfel für das Spielen und Bauen

Würfel gehören zu den ersten Körpern, mit denen Kleinkindern umgehen und die sie zu erkennen und zu benennen lernen. Die regelmäßige Form des Kubus verleiht ihm Stabilität. Dies macht massive Würfel, egal aus welchem Material, zu einem beliebten Bestandteil von Bauklotz-Sets. Ineinander passende, stapelbare Würfel, oft mit attraktiven bildlichen Dekorationen, Buchstaben oder Zahlen auf den Seiten, lassen sich schon von den Kleinsten zu Würfeltürmen stapeln. Dabei lernen die Kinder die Formerkennung spielerisch und nebenbei.Würfel, deren Flächen verschiedene Farben, Muster oder Musterbestandteile aufweisen, sind beliebte Legespiele, die für stundenlange Beschäftigung sorgen. Egal ob es dabei um einfache geometrische Muster geht oder um komplexere Bildpuzzles, die es zusammenzustellen gilt.

Bewegtes Lernen mit Würfeln

Überall dort wo mit Kindergruppen gearbeitet wird, im Kindergarten oder in der Schule, können Würfel ideal eingesetzt werden, um die Kinder zu mehr Aktivität bei der Aneignung des Stoffes zu animieren. Dabei können große Schaumstoffwürfel mit Augenzahlen zum Auswürfeln von Aufgaben eingesetzt werden. Auch Würfel, deren Seitenflächen vom Lehrer oder von der Lehrerin selbst befüllt werden können, kommen hier zum Einsatz - beispielsweise mit der Aufforderung, eine der dargestellten Szenen nachzuerzählen, wenn der Würfel liegenbleibt. Das Element des Zufalls sorgt dafür, dass sich bei solchen Lösungen kein Kind benachteiligt fühlt.

Pocket Cubes – Lernspaß mit Schaumstoffwürfeln

Pocket Cubes sind pädagogische Alleskönner - mit ihnen lassen sich Lernaufgaben jeder Art auswürfeln. Die Taschen der Würfelseiten nehmen Karten von 13,5 x 13,5 cm Seitenlänge auf. So kann man den Würfel selbst gestalten oder aber auf die zahlreichen Materialien zurückgreifen, die es bereits für Pocket Cubes gibt. Wenn alle im Kreis auf dem Boden sitzen, rollen die Würfel. Und wer einen Pocket Cube vor sich findet, muss mit der Karte auf der Oberseite etwas anfangen. Das kann auf vielerlei Weise geschehen, denn in den Einstecktaschen kann man passend zum Unterrichtsthema Karten unterbringen. Das Spielerische des Auswürfelns sorgt für Spaß und Spannung, und durch das Element des Zufalls fühlt sich keiner benachteiligt.

Rechtschreibung und Grammatik mit Würfeln schulen

Dafür gibt es bei Betzold zahlreiche Varianten von Buchstabenwürfeln, teils für Kleinkinder die das Alphabet lernen, teils in Scrabble-ähnlichen Spielmodellen bei denen ganze Wörter aus einzelnen Buchstaben zusammengefügt werden sollen. Ebenso beliebt: Würfel für die Grammatik. Mit jedem Wurf wird eine Kombination von Satzelementen ausgewürfelt, die dann umgesetzt werden muss. Buchstabenwürfel und Grammatikwürfel sind damit ein spannendes Lehrmittel für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Musizieren mit Würfeln? Geht auch!

Für spielerische Übungen im Musikunterricht gibt es das Rhythmus-Würfel-Set, welches das Auswürfeln von mehr als 1000 unterschiedlichen Rhythmen erlaubt. Zusammen mit einem Pentawürfel der die Tonfolge c, d, f, g, a, c' trägt, können Schüler kleine Melodien und Rhythmen generieren und sofort spielen!

Logik trainieren mit kniffligen Würfeln

Auch für Logikspiele finden sich zahlreiche Beispiele in unserem Sortiment. Bei den Logischen Würfeln geht es darum, die gestellten Aufgaben zur Anordnung der Farbflächen auf den Würfeln ganz genau zu lesen und sie dann schrittweise logisch umzusetzen – ein faszinierendes Spiel, mit dem das logische Denken trainiert wird. In dieselbe Kategorie gehören Soma-Würfel bei denen ein Triwürfel und sechs Tetrawürfel zu einem 3x3x3-Würfel zusammenzusetzen sind. Eine auf den ersten Blick leichte Aufgabe die es in sich hat, denn einen Soma-Würfel so hinzubekommen, dass er nicht auseinanderfällt, ist nicht so einfach wie es scheint.Würfel können viel mehr als nur von Eins bis Sechs zählen. Unser reichhaltiges Sortiment hat wirklich für jeden Verwendungszweck etwas anzubieten: Sie sind gerne zum Stöbern eingeladen. Haben Sie Fragen zu einem Würfel? – Unser Kundenservice steht Ihnen mit fachlichem Know-How zur Seite.