Die aufgerufene Seite ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar.

Deshalb haben wir Sie auf unsere Startseite weitergeleitet.

Der aufgerufene Artikel ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar.

Deshalb haben wir Sie auf unsere Startseite weitergeleitet.

Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Geprüfte Produktqualität und -sicherheit
Qualität steht für uns an erster Stelle!
Alle Produkte werden von unserer Fachabteilung umfangreichen Sicherheitstests unterzogen. Mehr dazu
Viele hochwertige Eigenprodukte
Über 2.100 Eigenentwicklungen!
Unsere eigene Schulmöbelproduktion fertigt Möbel in Schreinerqualität. Ebenso werden unsere hochwertigen Lehrmittel in einer eigenen Kunststofffertigung produziert.
Kompetente Beratung auch bei Detailfragen
Mo. - Fr. 7:30 Uhr - 18:00 Uhr
Tel.: +43 5337 - 644 - 50
Filter

1-22 von 22 Artikel

Garderoben für Kindergarten und Kita

Fahrbare, platzsparende Garderoben mit Sitzbank und Schuhablage, lieber einzelne Möbelstücke oder an der Wand montierte Haken? Mit der großen Auswahl bei Ihrem Profi für Bildungseinrichtungen liegen Sie genau richtig! Gestalten Sie den Eingangsbereich ganz nach Ihren Wünschen und bieten Sie dadurch den Kindern und Eltern bereits beim Eintreffen das optimale Erlebnis.
mehr lesen
Garderoben

Garderoben für Kindergarten und Kita

Fahrbare, platzsparende Garderoben mit Sitzbank und Schuhablage, lieber einzelne Möbelstücke oder an der Wand montierte Haken? Mit der großen Auswahl bei Ihrem Profi für Bildungseinrichtungen liegen Sie genau richtig! Gestalten Sie den Eingangsbereich ganz nach Ihren Wünschen und bieten Sie dadurch den Kindern und Eltern bereits beim Eintreffen das optimale Erlebnis.

mehr lesen

Garderobenlösungen für den Kindergarten

Eine Garderobe sollte nicht zu viel Platz wegnehmen, gleichzeitig aber genug Raum bieten, um die Jacken, Schuhe etc. Ihrer Kinder unterzubringen. Um sie umfassend über das Thema Garderoben im Kindergarten zu informieren, gehen wir in diesem Text auf folgende Punkte ein:


Welche Garderobenlösungen bieten sich für den Kindergarten an?


Mobile Garderoben

Wenn Sie in Ihrer Einrichtung nur begrenzten Platz zur Verfügung haben, besonders im Eingangsbereich, dann bietet sich eine mobile Garderobe an. Nachdem die Kinder ihre Jacken und Schuhe abgelegt haben, kann diese ganz einfach in einen anderen Raum geschoben und dort bis zur nächsten Nutzung abgestellt werden. Die fahrbare Kleiderablage kann dadurch flexibel nach Bedarf eingesetzt werden.

Garderobenschränke

Stehende Garderoben gibt es meist in Form von Schränken mit Fächern oder Kleiderablagen. Diese Schränke haben den Vorteil, dass sie bei wachsender Gruppengröße ganz einfach erweitert werden können. Entscheiden Sie sich zwischen Schränken mit offenen Ablagen, bei denen jedes Kind leicht die eigenen Sachen findet. Oder Kleiderschränke mit schließbaren Türen, die einen aufgeräumten Eindruck machen.

Garderoben für die Wand

Zu den Garderoben zum Aufhängen zählen z.B. die Garderobenhaken. Diese sind nicht nur eine besonders platzsparende Lösung, sondern auch eine, die sich leicht umsetzen lässt. Ohne viel Aufwand können die Haken an der Wand befestigt und bei Bedarf einfach erweitert werden.

Eine weitere Kleiderablage zum Aufhängen ist die Garderobenleiste. Diese kann als einzelnes Garderobenstück genutzt werden oder als Element in einem System fungieren. Montieren Sie die Leiste in einer kindgerechten Höhe, sodass die Kinder ihre Jacken an den Haken aufhängen können. Manche Leisten verfügen neben den Haken auch über kleine Ablagen für Mützen, Handschuhe, Kuscheltiere und vieles mehr.

Garderoben mit Sitzbänken

Der Vorteil von Garderoben mit Sitzbänken ist klar: sie erleichtern das Anziehen der Schuhe. Der Platz unter der Bank bietet sich perfekt für weiteren Stauraum in Form von Schubladen oder Schuhablagefächern an.

Was sollte eine Garderobe im Kindergarten bieten?


  • Platzsparende Aufbewahrung: Es sollte genug Platz für Jacken, Schuhe, Handschuhe und Mützen vorhanden sein, ohne dass dabei der Eingangsbereich vollgestellt wird.
  • Übersichtlichkeit: Die Kinder sollten sich auch ohne Hilfe zurechtfinden und ihren Platz ausfindig machen können.
  • Einladendes Design: Bereits der Eingangsbereich Ihres Kindergartens sollte eine einladende Atmosphäre vorweisen, sodass die Kinder sich wohlfühlen.
  • Kindgerecht: Sowohl die Höhe und Größe als auch die Bedienbarkeit der Garderobe sollte auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten sein.
  • Erweiterbarkeit: Bei wachsender Gruppengröße bietet es sich an, die Garderobe schrittweise zu erweitern, z.B. durch passende Hängeregale und Haken.

Vor dem Kauf klären

Bevor Sie sich damit beschäftigen, welche Garderobe am besten in Ihre Einrichtung passt, sollten Sie folgende Dinge prüfen:

Wie sind die Lichtverhältnisse im Eingangsbereich?

Optimal ist es, wenn Ihr Eingangsbereich über ausreichend Fenster verfügt, sodass genügend natürliches Licht in den Raum kommt. Sollte dem nicht so sein, dann sollten Sie darauf achten, die Steckdosen nicht mit Möbeln zu versperren, da Sie sonst keine zusätzlichen Lampen aufbauen oder anbringen können.

Wie viel Platz steht zur Verfügung?

Klären Sie ab, ob genug Platz für einen Schrank vorhanden ist, ob sich eine platzsparende Lösung mit Garderobenhaken anbietet oder ob die mobile Garderobe die praktischste Lösung ist. Dabei sollten Sie im Hinterkopf behalten, wie es mit der Möglichkeit der Erweiterung aussieht. Wenn zukünftig mehr Kinder Ihren Kindergarten besuchen, dann können Sie mit Garderobensystemen schrittweise Ihren Eingangsbereich ausbauen oder weitere Schränke dazustellen.

Nicht vergessen sollten Sie außerdem das Zubehör für Ihre Kleiderablage. Spiegel oder Elternpostkasten benötigen ebenfalls Platz.

Welcher Garderobenstil ist der passende?

Falls in Ihrem Eingangsbereich bereits Möbel stehen, sollten sie sich darüber Gedanken machen, ob das neue Garderobenstück zu diesen passt. Welches Dekor bietet sich an? Welche Farben sind möglich? Ist das Design abgestimmt?

Worauf ist beim Kauf einer Kindergarderobe zu achten?


  • Hochwertige Verarbeitung und Qualität für Langlebigkeit
  • Stabiler Stand um Umkippen zu vermeiden
  • Leichte Reinigung
  • Sicherheit – auf scharfe Kanten und Ecken achten

mehr lesen